Soundfresh - Tiefkühlen von S-Bögen und Hülsen

 

Einfrieren? Ab in die Tiefkühltruhe? -

Natürlich nicht zu Hause im eigenen Tiefkühlfach!

Schon seit einiger Zeit werden Blechblasinstrumente, Querflöten und sogar Streichinstrumente mit einem besonderen Verfahren behandelt. Die Instrumente werden langsam auf -180°C abgekühlt. Dabei werden ungewollte Spannungen im Instrument gelöst, was sich positiv auf das Spielverhalten auswirkt.
Lässt sich das auch für unser Instrument nutzen?

 


mehr lesen 0 Kommentare

Firma Michel mit neuem Internetauftritt

 

Nach langer Zeit ohne richtigen Internetauftritt ist nun die Firma Kunibert Michel mit einer optisch schönen Website im Netz zu finden.

Unter www.kunibert-michel.de kann man sich über die Produkte und Maschinen informieren und auch einiges über die Geschichte und die Personen dahinter erfahren.


mehr lesen 0 Kommentare

Griffbildstempel

Griffbildstempel

 

Mit dem Griffbildstempel macht das Lernen von neuen Tönen noch mehr Spaß.

Einfach das Griffbild neben die Noten stempeln und die zu drückenden Klappen ausmalen. Der Schüler braucht dann nicht mehr in der Grifftabelle nach dem neuen Ton suchen.


mehr lesen 0 Kommentare

Meisterkurs bei Ralph van Daal

 

Der Solo-Englischhornist der Hamburger Staatsoper Ralph van Daal gibt vom 09.-13. August 2017 einen Meisterkurs.
Der in Schweden stattfindende Kurs ermöglicht es die Kammermusikerfahrungen zu erweitern.

Unter den professionellen Augen der Dozenten könnt ihr mit anderen Holzbläsern und mit Klavier verschiedene Werke erarbeiten.


mehr lesen 0 Kommentare

Technische Grundlagen 2. Band

Technische Grundlagen der Oboe

 

Mit dem zweiten Band der Technischen Grundlagen der Oboe reagiert Andreas Mendel auf die große Nachfrage nach seinem Übungsheft. Die noch umfangreichere schwarze Moll-Edition enthält neben den technischen Tonleiterübungen in Moll noch weitere nützliche Übungen von namenhaften Oboisten wie Emanuel Abbühl, Matthias Bäcker und Maurice Bourgue.

 


mehr lesen 0 Kommentare

Divertissements - Oboe und Gitarre

 

Die in Prag geborene Oboistin Michaela Hrabankova bringt mit ihrer neuen CD „Divertissements“ eine seltene Klangkombination zu Gehör. Mit ihrem französischen Duett-Partner Gabriel Bianco an der Gitarre spielt sie Werke im Stile der Salon-Musik des 19.Jahrhunderts. Eingängige Melodien und ein schöner Oboenton schaffen in Verbindung mit dem weichen Gitarrenklang ein wohliges Ambiente.

 


mehr lesen 1 Kommentare

Döhnert-Reißner-Mechanik/Schöneres c²

Döhnert-Reissner-Mechanik

 

Die Klangfarbe des C² beschäftigt jeden Oboisten. Häufig klingt der Ton hell, wackelt und fällt klanglich raus.

Der passionierte Laienoboist Ernst Reißner und der Holzblasinstrumentenbau-Meister Uwe Döhnert sind der Ursache auf den Grund gegangen und haben eine Mechanik entwickelt, die die klanglichen Probleme löst ohne dass ein anderer Griff gewählt werden muss.


mehr lesen 12 Kommentare

Rimpl - Rohrbaumaschinen im Test

 

Die Firma Rimpl war bisher eher bei den Fagottisten für ihre Rohrbaumaschinen bekannt. Seit einigen Jahren beschäftigen sie sich aber nun auch mit Rohrbaumaschinen für die Oboe.

Innen- und Außenhobel, Fassonschneidemaschine sowie Vorhobel und Messuhr konnten von Oboe-Blog getestet werden.


mehr lesen 1 Kommentare

Diamantschleifstift zur Rohrbearbeitung

Diamantschleifstift

 

Ein neues Werkzeug soll die Bearbeitung des Oboenrohrs deutlich erleichtern. Der mit Diamanten belegte Spatel dient als Ersatz für das Schabemesser und das Schleifpapier.


mehr lesen 0 Kommentare

Kostenloser Meisterkurs bei Ralf-Jörn Köster

 

Am 18. und 19. Februar 2017 findet in der Musikhochschule Nürnberg ein kostenloser Meisterkurs beim Solo-Oboisten und Dozenten Ralf-Jörn Köster statt.  Junge Hochbegabte und Studieninteressierte können an diesem Wochenende den Dozenten und die Hochschule besser kennenlernen.


 


mehr lesen 0 Kommentare

Fossati FX³

Fossati FX³

 

Fossati wagt sich mit einer Innovation auf den Oboenmarkt und präsentiert mit dem neuen Modell FX³ die erste Oboe mit abschraubbarem Ring am Becher, sowie Kopf am Oberstück.
Damit soll jeder Oboist noch individueller sein Wunschinstrument zusammenstellen können.


mehr lesen 1 Kommentare

Fossati Schüleroboen im Test

 

Auch Oboenschüler stellen hohe Anforderungen an ein neues Instrument. Wenn die Entscheidung für ein eigenes Instrument gefallen ist, soll dieses meist ein Begleiter für eine lange Zeit werden. Robustheit, eine gute Verarbeitung und natürlich ein schöner Klang sind bei Schüleroboen wichtig.

Wie gut erfüllen die Schüleroboen der Firma Fossati die hohen Anforderungen?

Getestet wurden die beiden Schüler-Modelle Thiery J und Thiery E.


mehr lesen 0 Kommentare

Neues Rohrbaubuch von Ralf-Jörn Köster

 

Der erfahrene Oboist, Hochschuldozent und Pädagoge Ralf-Jörn Köster lässt uns durch sein neues Buch an seinen Erfahrungen teilhaben. Das optisch sehr ansprechende Buch ist mit vielen Bildern und Zeichnungen versehen.


mehr lesen 2 Kommentare

Neue Oboenschule von Marc Schaeferdiek

 

Der Oboist, Instrumentenbauer und erfahrene Pädagoge, Marc Schaeferdiek schließt eine Lücke mit seiner neuen Oboenschule. Besonders Schüler ohne musikalische Vorbildung führt das Unterrichtswerk an das Oboenspiel heran.

Viele kindgerechte Illustrationen und systematisch aufgebaute Übungen begleiten den jungen Oboisten durch die ersten Unterichtsjahre.


mehr lesen 0 Kommentare

Kunststoffrohre - jedes ist individuell

 

Wie schon viel berichtet wurde, sind die Kunststoffrohre nicht alle gleich. Ich habe noch zwei weitere Rohre angespielt und deutliche Unterschiede feststellen können.


mehr lesen 1 Kommentare

Nachbearbeitung von Légère Oboenrohren

Legere Oboenrohr

 

Ich habe es gewagt! Meine Erfahrungen mit der Bearbeitung des Kunststoffrohres.


mehr lesen 6 Kommentare

Videovorstellung - Légère Oboenrohr

 

 

In meinem ersten Video auf Oboe -Blog stelle ich euch das neue Oboenrohr von Légère nochmal genauer vor. Schreibt mir eure Erfahrungen und was ihr von der neuen Entwicklung haltet.


mehr lesen 3 Kommentare

Légère - erstes spielbares Kunststoffrohr

Légère reed

 

Seit Juni 2016 gibt es auch in Deutschland das Kunststoffrohr zu kaufen. Das Oboenrohr der Firma Légère ist das erste wirklich spielbare Mundstück aus Kunststoff, was auch einen guten Klang produziert.
Oboe-Blog hat es ausgiebig getestet und stellt euch hier die ersten Eindrücke vor.


mehr lesen 15 Kommentare

2. Auflage "Technische Grundlagen der Oboe"

Technische Grundlagen der Oboe

 

Die zweite revidierte Auflage von Andreas Mendels Übungsheft "Technische Grundlagen der Oboe" ist nun im Fachhandel erhältlich.

Neben kleinen optischen Details ist die zusätzliche englische Beschreibung die größte Neuerung. So können nun auch englischsprachige Oboisten nach Andreas Mendels Anleitung an ihrer Technik feilen.

Ebenfalls neu sind ein paar zusätzliche Artikulationen im Tonleiterteil, sowie ein kleine Erweiterung in der ersten Einspiel-Lektion.

Zur genaueren Beschreibung schaut doch nochmal in meine vorangegangene Rezension.

 

Viel Spaß beim Üben :-)


0 Kommentare

Schleifpads - Nicht nur zur Rohrbearbeitung

Schleifpadset

 

Schleifpads sind eine praktische Alternative zum Schleifpapier. Die absolut plane Oberfläche macht eine Bearbeitung von Rohren und Polstern leichter.  Bei Kreedo sind sie in 6 verschiedene Körnungen zu bekommen.


mehr lesen 1 Kommentare

Kostenloser Meisterkurs bei Ralf-Jörn Köster

 

Am 13. und 14. Februar 2016 findet in der Musikhochschule Nürnberg ein kostenloser Meisterkurs beim Solo-Oboisten und Dozenten Ralf-Jörn Köster statt.  Junge Hochbegabte und Studieninteressierte können an diesem Wochenende den Dozenten und die Hochschule besser kennenlernen.


mehr lesen 1 Kommentare

Neue Technikschule für Oboe

Technische Grundlagen der Oboe

 

 

Andreas Mendel, Solo-Oboist im Bruckner Orchester Linz, zeigt mit seiner neuen Technikschule Übungen zur Verbesserung der Geläufigkeit und zur kontrollierten Atemführung.

Das Heft enthält neben den vielen eigenen Lektionen auch Übungen von Albrecht Mayer (Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker) und Ralf-Jörn Köster (Professurvertretung HfM Nürnberg und Solo-Oboist am Staatstheater Nürnberg).

Sie fordern den fortgeschrittenen Oboisten von Intervallsprüngen im Legato bis hin zu Technikübungen durch alle Tonarten.


mehr lesen 2 Kommentare

Feststellbare Hülsen von Chudnow

 

Englischhornisten kennen das Problem, im Laufe des Spielens fängt das Rohr langsam an sich zu verdrehen und vom S-Bogen zu rutschen.

Bisher konnte man nur mit einem kleinen Gummischlauch um die Hülse das Verrutschen verhindern.

Chudnow bietet nun eine feststellbare Hülse für Englischhorn an.


mehr lesen 2 Kommentare

Neuer Hülsentyp bei Chiarugi

 

Chiarugi hat einen neuen Hülsentyp auf den Markt gebracht. Der Typ 6 schließt jetzt die Lücke und Chiarugi hat nun sieben Hülsen für die Oboe im Sortiment.


mehr lesen 0 Kommentare

Rohrhalter zum besseren Schaben

 

Der Rohrhalter für Oboen-, Oboe d'amore- und Englischhornrohre sorgt dafür, dass das Schaben locker von der Hand geht. Einfach entspannt, ohne verkrampfte Hand die Mundstücke bearbeiten...


mehr lesen 3 Kommentare

Isabella - Der Becher für brillianten Klang

 

Der Isabella-Becher verleiht der Oboe einen brillianteren, dunkleren Klang und gleicht Lautstärkeunterschiede in den Registern aus.

 

 

 

 


mehr lesen 3 Kommentare

Mit Rhodium und Gold veredelte Hülsen



Die Firma Rhodium Aurum Tubes veredelt Hülsen von Chiarugi und Guercio mit einer Rhodium- oder Goldbeschichtung. Oboe Blog testet die Hülsen auf ihre Klang- und Spieleigenschaften.


mehr lesen 0 Kommentare

Der Weg zum guten Oboenrohr - revidierte Auflage

 

Nachdem die Erstauflage meines Buches "Der Weg zum guten Oboenrohr" bereits vergriffen war, gibt es jetzt die revidierte zweite Auflage.
Neben der aktualisierten Adressliste, wurde der Anhang erweitert und es ist ein kleines Kapitel zum Dichtemessen hinzugegkommen.
Vielen Dank für euer Interesse an meinem Buch!

-David Werner-

 


mehr lesen 0 Kommentare

Hamburger Oboentage

 

Vom 5.-7. Juni 2015 finden in den Geschäftsräumen von "Der Holzbläser" die Hamburger Oboentage statt.

Neben einem Meisterkurs stehen auch das Rohre bauen, das Justieren der Oboenmechanik und ein Probespieltraining im Zentrum.


mehr lesen 0 Kommentare

Automatik für den Bucher Außenhobel

Bucher Außenhobel

 

Den Bucher-Außenhobel gibt es jetzt auch mit einer Automatik. Einfach das Oboenrohr einspannen und zuschauen. Sehr entspannend :-)

 


mehr lesen 0 Kommentare

Mehr spannende Artikel findest du in den Archiv-Kategorien.